Malas

Schönheit ist mehr als „makellose“ Äußerlichkeit – die es sowieso nicht gibt und unserer Meinung nach auch gar nicht erstrebenswert ist. Schönheit kommt vor allem von innen heraus. Oder für die Mathematikerinnen unter euch, hier eine einfache Gleichung: innen schön = außen schön.

Wer in sich ruht, mit sich selbst im Einklang ist, der strahlt diese Ruhe nach außen. Wer sich auf das Positive im Leben konzentriert, anstatt sich von den Geschehnissen in der Welt nach unten ziehen zu lassen, der bringt Freude in sein Umfeld. Wer das Leben liebt, der strahlt. Wer seinen Mitmenschen wohl gesonnen ist, keinen Hass in sein Herzen lässt, der zieht die Menschen mit seiner positiven Ausstrahlung geradezu an. Oder auch: Wer innere Schönheit kultiviert, der sorgt für mehr Schönheit in der Welt.

Und wie pflegst du dein Innerstes am besten? Genau, durch Meditation! Und weil meditieren mit einer hübschen Mala in der Hand gleich viel schöner ist und auch noch leichter fällt, haben wir ein paar besondere Malas designt.